Fördermöglichkeiten

Begabtenförderung

Fleiß kann jetzt mit bis zu 6.000,- Euro bezuschusst werden. Junge Begabte unter 25 Jahren mit abgeschlossener Berufsausbildung können über das Stipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung eine Förderung als Zuschuss für eine fachbezogene Weiterbildung erhalten. Der Zuschuss ist einkommen-und vermögensunabhängig und Sie müssen das Stipendium nicht zurückzahlen. Grundvoraussetzung für einen Zuschuss ist es, in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf auf einer der folgenden Grundlagen abgeschlossen zu haben:

 

  • Berufsbildungsgesetz (BBiG)
  • Handwerksordnung (HwO), wie Friseur oder Kosmetik

 

 

Sie haben über drei Möglichkeiten die Chance, Ihre Qualifizierung für das Weiterbildungsstipendium nachzuweisen:

 

  • Sie haben Ihre Berufsabschlussprüfung mit mindestens 87 Punkten oder besser als „gut“ (bei mehreren Prüfungsteilen Durchschnittsnote 1,9 oder besser) bestanden.
  • Sie haben bei einem überregionalen beruflichen Leistungswettbewerb einen der ersten drei Plätze erreicht (z.B. Landessieg beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks),
  • Sie weisen Ihre besondere Qualifikation durch einen begründeten Vorschlag Ihres Arbeitgebers oder der Berufsschule nach.

 

Zum Zeitpunkt der Bewerbung für ein Stipenduim, müssen Sie entweder berufstätig sein mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 15 Stunden oder als arbeitssuchend bei der Agentur für Arbeit gemeldet sein. Vollzeitstudierende ohne regelmäßige Berufstätigkeit und Hochschulabsolventen können nicht gefördert werden. Ob Ihr Kurs gefördert wird, entscheidet die zuständige Antragstelle in einer individuellen Fallentscheidung. In der Regel ist dies die Kammer, bei der Ihr Berufsausbildungsvertrag eingetragen ist. Voraussetzung für den Erhalt eines Begabtenstipendiums ist vor Ihrer Anmeldung bei uns, eine persönliche und kostenlose Beratung an einer zugelassenen Beratungsstelle zu absolvieren.

 

 

Hier geht`s zu den Beratungstellen für Begabtenförderung München

Hier geht`s zu den Beratungstellen für Begabtenförderung Düsseldorf

 

 

Die Beauty & Fame Academy München & Düsseldorf als zertifizierter & zugelassener Bildungsträger

 

Das BFA gehört zu den Bildungsträgern, die entsprechend der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZAV) und DIN EN ISO9001 zur Annahme eines Begabtenstipendium berechtigt sind. Im Moment besteht für ALLE BFA Aus- & Weiterbildungen die Möglichkeit, auf diesem Weg einen Zuschuss über ein Stipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bis max. 6.000,- € zur Weiterbildung zu beantragen.

 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter 089-2388 5151 jederzeit zur Verfügung.